Schlagwort-Archiv: schutzgasschweißen einstellen

Tipps zum Schutzgasschweißen

Inverter-Schweißgerät., © Depositphotos.com / Nordroden

Tipps zum Schutzgasschweißen

Wer sich mit der Restauration von Oldtimern beschäftigt, kommt um die Anschaffung eines Schutzgas Schweißgerätes nicht herum. Auch bei allgemeinen Karosseriearbeiten an Autos ist ein Schutzgas Schweißgerät unabdingbar. Beim Schweißen von Kfz-Dünnblechen wird oft das MAG-Schweißverfahren eingesetzt. MAG steht für „Metall Aktivgas Schweißen“. Dabei wird ein dünner Schweißdraht durch ein flexibles Schlauchpaket zum Schweißbrenner geführt. Gleichzeitig tritt aus der Schutzgasdüse ein Schutzgas* (meist ein Gemisch aus CO2 und Argon) aus und schützt die Schweißstelle vor der Umgebungsluft.

weiterlesen